Energiesparen, renovieren & modernisieren

Nutzen Sie das Einsparpotenzial Ihrer Immobilie

Energie sparen

Was hat Ihr Haus mit einem Gemüsebeet gemeinsam? Ganz einfach: Beide brauchen kontinuierliche Pflege, damit Ihnen im einen Fall die Sanierung und im anderen Fall das Unkraut nicht irgendwann über den Kopf wachsen. Sorgen Sie frühzeitig vor, damit Sie Ihre Heizung modernisieren oder notwendige Dämmmaßnahmen realisieren können, wenn es Zeit dafür ist. Viele Hausbesitzer könnten mit den richtigen Sanierungsmaßnahmen heute schon viel Energie sparen und damit ihre monatlichen Nebenkosten senken.

Kontakt

Energie sparen

Staatliche Förderung nutzen

Welche Finanzierung die beste für Sie ist, finden wir gemeinsam mit Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch heraus. Als Bauherr oder Käufer einer Immobilie können Sie durch die Kombination von Baufinanzierung und KfW-Kredit unter Umständen tausende Euro Zinsen sparen. Vor allem, wenn Sie Ihre Immobilie grundlegend sanieren, können Sie mit einer attraktiven staatlichen Unterstützung rechnen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet Immobilienkäufern und Immobilienbesitzern gleich mehrere Programme an, die sich zum Teil auch miteinander kombinieren lassen.

  • Das KfW-Programm Energieeffizient bauen
    Gefördert wird, wer ein neues Haus baut oder kauft, das den KfW-Energiestandards entspricht. Besonders attraktiv ist der Tilgungszuschuss, den die KfW gewährt. Je energieeffizienter Sie bauen, umso höher der Zuschuss. Gefördert wird pro Wohneinheit.
  • Das KfW-Programm "Energieeffizient sanieren"
    Wer seine Immobilie energetisch saniert oder sanierten Wohnraum kauft, für den gibt es mehrere Zuschuss-Möglichkeiten. Dazu zählen beispielsweise der Investitionszuschuss oder der Zuschuss für Baubegleitung. Außerdem vergibt die KfW günstige Sanierungskredite mit Tilgungszuschuss.
  • Das KfW-Programm "Erneuerbare Energien"
    Investitionen in erneuerbare Energien zur Wärme- und Stromgewinnung fördert der Staat ebenfalls mit verschiedenen Kreditangeboten. Wer beispielsweise eine Solaranlage zur eigenen Stromerzeugung einbauen möchte, kann dieses Programm nutzen.

Sie möchten mehr über die staatlichen Fördermöglichkeiten für Ihr Wohneigentum erfahren? Hier bekommen Sie alle wichtigen Infos auf einen Blick:

Modernisieren

Mit dem Bausparvertrag die eigenen vier Wände modernisieren

Mit einem Bausparvertrag können Sie sich bereits jetzt niedrige Zinsen sichern und dabei gleichzeitig einen Grundstock für spätere Modernisierungsmaßnahmen aufbauen. Wer beispielsweise eine ältere Immobilie besitzt und längerfristig ein neues Bad oder eine moderne Küche einbauen möchte, kann sich diesen Wunsch mit einem Bausparvertrag erfüllen.

Modernisierungsausgaben